Service
 
Partner
 
   
     
 

DSL Tarif - günstige Flatrate finden

DSL günstigSeit Beginn des DSL Zeitalters (DSL steht für Digital Subscriber Line) in den 90er Jahren hat sich am Tarife Markt viel getan. Zu Beginn der 90er wurden aufgrund des hohen Preises für das DSL Datenvolumen überwiegend Zeit- und Volumentarife angeboten. Dies hatte den großen Nachteil das man beim surfen immer die Zeit oder das verbrauchte Volumen im Auge behalten musste. Flatrates gab es nur für Großabnehmer und somit Firmenkunden.
Ab ca 2000 gab es einen Preisrutsch bei alles großen DSL Anbietern. Die Flatrates wurden immer erschwinglicher. Die günstigen Flatrate Preise haben die Volumen- und Zeittarife im Laufe der Zeit komplett vom Markt verdrängt. Heute sind Sie lediglich bei den LTE Angeboten wiederzufinden.

Eine DSL Flatrate hat den Vorteil das es keine Zeit oder Volumenbeschränkung gibt, das heißt für euch: surfen und downloaden so viel Ihr wollt für einen monatlichen Grundbeitrag. Der Preiskampf der Anbieter hat außerdem den Vorteil das es keine großen Preisunterschiede bei den Flatrates gibt. Lediglich Zusatzoptionen wie Telefon Flatrate und Internettelefonie kosten zusätzlich Geld. Wir haben für euch die günstigsten DSL Anbieter aus dem Netz gefischt und präsentieren auf dieser Seite das Ergebnis.

         

Die Vorteile der DSL Angebote bei uns:

  • eine Grundgebühr und surfen soviel Ihr wollt
  • Filme und Musik downloaden ohne Einschränkung
  • günstig dank Preiskampf der DSL Anbieter
  • günstige Telefon Flatrate auf Wunsch inklusive
   
       
     

DSL Tarif Tipp

Aktuell empfehlen wir die Angbeote von Kabel Deutschland. Der Tarif "Internet & Telefon 8" beinhaltet eine Telefonflatrate und Internetanschluss mit 8.000er Flatrate - das ganze gibt es mit Onlinevorteil und kostet ab 12,90€ im Monat. Das ist Momentan das günstigste Angebot was wir finden konnten.
Hier könnt Ihr selbst die Details anschauen.
   
Weitere Tipps:
 
 
 
Fotonachweis: Gerd Altmann  / pixelio.de
© by produktproben-kostenlos.de 2007 - 2012